ELTEP s.r.o.

Zuschüsse und Mittel

Unsere Firma ist in die Inanspruchnahme von Fördermitteln aus den Europäischen Sozialfonds (ESF) eingebunden. Diese Fördermittel nutzen wir vor allem für die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und zur Erhöhung ihrer Qualifikation.

Dank dieser finanziellen Mittel erweitern wir die Kenntnisse und die fachliche Qualifikation unserer Beschäftigten, sodass wir die Möglichkeit haben, im immer wettbewerbsfähigeren Umfeld zu bestehen.

Wir konzentrieren uns vor allem auf Kurse mit fachlicher Thematik, unter anderem bzgl. der Programmiersprachen, der Zeichnungsprogramme, der Robotik u. Ä., sowie auf den Sprachkenntnisstand. Unsere Mitarbeiter sind in der Lage, sich fließend englisch, deutsch und russisch zu verständigen.

Die Fördermittelfonds nahmen und nehmen wir im Rahmen nachstehender Projekte in Anspruch:

  • „Weiterbildung für Wachstum“,
  • „Weiterbildung für Wachstum – Adaptabilität“,
  • „Weiterbildung für Wachstum in der Region Pardubice II.“,
  • „Unterstützung der fachlichen Weiterbildung der Mitarbeiter“.

Diese Projekte werden zu 85 % aus Mitteln der ESF mittels des Operationsprogramms Personalmanagement und Beschäftigungspolitik und zu 15 % aus Mitteln des Staatshaushaltes der Tschechischen Republik finanziert.

OP PIK Grant Programm 2014-2020
Titel des Förderprogramms: IKT und Shared Services, Challenge II - Teil a) Erstellung neuer IS / ICT-Lösungen
Projekttitel: SW-Entwicklung zur Simulation von Förderlösungen
Projektnummer: CZ.01.4.04 / 0.0 / 0.0 / 16_076 / 0008340
Das Projekt befasst sich mit der Erstellung eines Software-Tools zur Konzeption und Überprüfung der Produktionskapazität und Funktionalität der Robotertechnik in Verbindung mit dem Fördersystem.

logo_up